Jugendsozialarbeit an Schule

Die Jugendsozialarbeit an Schulen (kurz: JaS) bietet ein breites Feld an Hilfemöglichkeiten für Schüler und Erziehungsberechtigte an. Diese können in den weiteren Reitern zur Jugendsoziarbeit eingesehen werden.

Allerdings wird in den letzten Jahren auch mehr und mehr eine ganz spezielle Krankheit mit dem Namen „Depression“ bekannt. Und das ist gut so, denn wer davon betroffen ist, bei dem beginnt ein Wettlauf um die Zeit! „Je früher man eine Depression erkennt bzw. je früher man sich selbst diese Krankheit eingesteht, umso leichter und schneller kann sie behandelt und sogar besiegt werden!“ Besonders wichtig ist hierbei jedoch eine ganz professionelle Hilfe !!!